Tantramassage Zyklus – Die Reise ins Leben

Bei Anmeldung zur ganzen Kursreihe – 20% Rabatt:
CHF 2’160.- statt CHF 2’700.-
(gültig, wenn verbindliche Anmeldung für alle 5 Module zum selben Zeitpunkt erfolgt)

Die Tantrische Massage ist weit mehr als eine Aneinanderreihung von Techniken. Die Technik bildet vielmehr das Fundament auf dem dieser besondere Raum entstehen kann.

In diesem Zyklus forschen wir mit diesen Räumen, mit Selbst-Kontakt und Kontakt zu anderen Menschen und dem Kontakt zu etwas grösserem Ganzen.

Wie kann dieser Kontakt überhaupt gelingen?

Was bedeutet Intimität und wie fühlt sich diese an?

Wir möchten dir die Möglichkeit bieten, Kontakt und Intimität in einem klaren Rahmen erleben zulassen. Deine Wahrnehmung zu verfeinern und dein Bewusst sein für den Raum zu erweitern. Unser Werkzeug für dieses Körpergespräch ist unsere Wahrnehmung, unsere Präsenz, unsere Hingabe und unsere Spielfreude.

In 5 Modulen erforschen wir die verschiedenen Ebenen und Räume einer Tantramassage.

Eine Reise ins Leben – eine Reise zu Dir selbst.

Die Module können einzeln besucht werden oder als Zyklus zusammen gebucht werden.

Kursreihe
Die Reihe besteht aus 5 Kursen welche wunderbar zusammenpassen. Lesen Sie hier mehr zu den einzelnen Kurse:

Die Essenz der tantrischen Massage

Die Tantrische Massage ist weit mehr als eine Aneinanderreihung von Techniken. Die Technik bildet vielmehr das Fundament auf dem dieser besondere Raum entstehen kann. Was ist aber die Essenz einer tantrischen Massage? Welche Elemente bilden den Schlüssel um in diesem Raum eintauchen zu können?

An diesem Workshop spielen wir mit dem Raum und dem dazwischen. Wir forschen den Körpergrenzen entlang und darüber hinaus. Spielen mit Spannung und Entspannung, Rhythmen und Energien.

Wir möchten dir die Möglichkeit bieten,- Kontakt und Intimität in einem klaren Rahmen erleben zulassen. Deine Wahrnehmung zu verfeinern und dein Bewusst sein für den Raum zu erweitern.

Unser Werkzeug für dieses Körpergespräch ist unsere Wahrnehmung, unsere Präsenz, unsere Hingabe und unsere Spiel-Freude.

Kontakt und Berührt sein ist ein menschliches Grundbedürfnis. Und berührt sein spricht nicht nur die körperliche Ebene an, sondern ein innerliches berührt sein.

Natürlich sind lustvolle und erregende Massagen etwas wunderbares. Aber unsere Erfahrung zeigt – die Massagen in welchen die Menschen glücklich und erfüllt nach Hause gehen und die Massagen lange in Erinnerung behalten, sind diejenigen in welchen sie zutiefst berührt wurden und mit sich selber in Kontakt gekommen sind.

Damit dieser Raum möglich wird, braucht es nicht professionelle Distanz, sondern professionelle Nähe. Auch die gebende Person öffnet sich, ist mit sich selber in Kontakt und lässt sich berühren von dem, was in diesem Raum passiert.

In diesem Kurs erforschen wir diesen Raum der somatischen Resonanz. Wir vertiefen die Intimität nicht nur auf der körperlichen Ebene, sondern ganz bewusst auf der inneren Ebene. Wie können wir uns und den anderen Menschen in seinem Innersten berühren. Und wenn dies ein menschliches Grundbedürfnis ist – warum fällt es uns so schwer, uns so offen und verletzlich zu zeigen.

Wie Osho schon sagte – 10% der Massage geschieht durch die Technik, 90% durch die Liebe. In diesem Kurs erforschen wir diesen Raum der Liebe. Denn Liebe ist nicht ein Zufall der einfach geschieht – noch ist Liebe nur mit bestimmten Menschen möglich. Aber wir können Liebe auch nicht mit unserem Kopf, unserem Willen erzwingen.

Aber wir können einen Nährboden für die Liebe erschaffen. Einen Nährboden auf welchem die Liebe erblühen kann.

In diesem Kurs werden wir uns mit den Momenten der Begegnung beschäftigen. Es sind diese ganz speziellen Schlüsselmomente in der Massage wo es sich anfühlt als würde die Zeit still stehen. Momente wo kein Widerstand, kein Ausweichen mehr nötig ist – sondern das Gefühl – ich sehe Dich und Du siehst mich.

Diese Momente sind wichtig für die Entwicklung der eigenen Regulationsfähigkeit. Als Basis hierfür dient das Model PART von Daniel Siegel. Wir durchlaufen die Ebenen der Präsenz (Presence), des Einschwingens (Atunement) und der somatischen Resonanz (Resonance).
Wenn uns diese gelingt, entsteht dieser Raum des Vertrauens – ein Moment wahrhaftiger Begegnung.

In der Theorie hört sich das leicht an, in der Praxis ist es nicht ganz so leicht umzusetzen. Es bedingt, dass wir uns als Begleiter*innen öffnen, uns verletzlich und berührbar machen.
Oder um es anders zu formulieren – es bedingt professionelle Nähe. Und dieser Raum von professioneller Nähe ist für viele von uns eher neu und ungewohnt. Da viele von uns lieber in der Komfortzone bleiben – gehen wir lieber in eine Begegnung mit professioneller Distanz.
In diesem Modul üben wir ganz praktisch in Begegnungen wie wir diesen Raum verändern und professionelle Nähe erleben können.

Es gibt in uns eine Stimme
Eine stimme der Sehnsucht
Des Lebens des sich verkörpern.
Des Lachens
Des glücklich seins
Des ja sagens
Des nein sagens
Die Stimme unsere Seele
Einfach da
Fein manchmal klar und kraftvoll
Oft überhören wir sie im Alltag
Trauen ihr nicht
Vertrauen mehr unserem Verstand unsere Ratio
Orientieren uns im aussen, an Werten, Konzepten und Vorstellungen
Richtig – falsch- dazugehörend?
Was muss ich tun machen um geliebt, anerkannt zu werden?
Zurück zur Stimme deiner Seele ist eine Einladung dich auf die feinen Impulsen und Zeichen in dir einzulassen. In Massagen, Intimen Berührungen in Kontakt zu bringen.
Welche dich mehr und mehr in deinem authentischen Ausdruck stärkt.
Es ist ein sich niederlassen in der eigenen Wahrnehmung……

Hier eine kleine Inspiration und Einstimmung:

„If you cannot submit, you cannot die and if you cannot die you cannot be reborn.“ – Robert Moore

S het einisch einä gseit: Werdet wie die Kinder
Oder „Stirb, bevor du stirbst!“

Was heisst das?
Wenn wir nicht sterben bevor wir sterben haben wir nicht gelebt.
Sind wir verhaftet in unseren Masken und Vorstellungen. Schweigen dem Frieden zuliebe. Tun so als ob. Passen uns über die Massen an. Verharren in unserer Sichtweise und unseren Gewohnheiten. Konsumieren. Kontrollieren. Verlangen.
Fühlen wir uns getrennt. Wir spüren und begegnen uns nicht mehr.
Das Leben in seinem Ursprung ist Ekstase pur.
In diesem Zustand offenbart sich uns etwas bisher verborgenes. Ekstase ist nicht das Ziel, sondern eine Möglichkeit, um Gott näher zu kommen.
Körperlich erlebbar, vielleicht in einem Blatt das vom Baum fällt, im lachen eines Kindes, eine Hand am Körper, ein Blickkontakt, in der Sexualität.
Im Tantra beschäftigen wir uns mit der Transformation zwischen Geist und Körper.
Nicht vergebens nennt man den Orgasmus auch la petite mort.
Das erleben dieses loslassen’s kann uns während oder nach dem Orgasmus eine geistige Dimension öffnen in unser Dasein überhaupt.
Wenn wir lernen, uns im hier und jetzt unserem inneren Erleben hinzugeben und uns nicht weiter auf unsere Vergangenheit und unser gegenüber beziehen. Können wir die Freuden der sexuellen Liebe, wie das Mysterium des Todes erfahren.
Es lehrt uns, mit ganzem Herzen in jedem Bereich unseres täglichen Lebens präsent zu sein.
In dieser Präsenz gibt es nichts zu tun, weder etwas hinzufügen noch wegzunehmen.
Es ist ein sich hingeben, übergeben dem Raum, im hier und jetzt.
Empfangend und aufnehmend,
Ausatmend und einatmend.
Im Tod erkennen wir das Leben. Wir wachsen über uns selbst hinaus. Es ist ein inneres sich selbst gewahr-sein.
In diesem Kurs bewegen wir uns an der Schwelle
Von Körper und Geist
Von Raum und Zeit
Von Hingabe und Kontrolle
Von Nähe und Distanz
Vom Ich zum Du und dem dazwischen.
Wir betreten den Raum des nicht-wissens
Erforschen Konzepte, überprüfen Vorstellungen und Werte
Verfeinern unsere Wahrnehmung.
Werden uns unserer inneren Haltung bewusst.
Lassen uns ein auf unseren Instinkt und Intuition.
Werden uns selbst gewahr und dem Raum
In der Bewegung, Berührungen, miteinbezogen der Intimbereich erforschen wir das körperliche, geistige und emotionale erleben der Ekstase.

Kursdaten

Tantramassage Zyklus - Die Reise ins Leben - Tod und Ekstase
So 26.12.2021 09:30 - 19:30
Mo 27.12.2021 09:30 - 19:30
Di 28.12.2021 09:30 - 18:30
Ort: Kurszentrum BodySpace 8006 Zürich
Preis: CHF 540.00 / Paar CHF 490.00
Tantramassage Zyklus - Faire l'amour avec l'espace
Fr 25.02.2022 09:30 - 19:30
Sa 26.02.2022 09:30 - 19:30
So 27.02.2022 09:30 - 18:30
Ort: Kurszentrum BodySpace 8006 Zürich
Preis: CHF 540.00 / Paar CHF 490.00
Frühbucherrabatt bis 25.12.2021: CHF 470.00 / Paar CHF 420.00
Warteliste
Aktuell ist der Kurs ausgebucht. Gerne setzen wir Sie auf die Warteliste und melden uns, wenn ein Platz frei wird.
Tantramassage Zyklus - Vertiefung der Intimität
Fr 29.04.2022 09:30 - 19:30
Sa 30.04.2022 09:30 - 19:30
So 01.05.2022 09:30 - 18:30
Ort: Kurszentrum BodySpace 8006 Zürich
Preis: CHF 540.00 / Paar CHF 490.00
Frühbucherrabatt bis 01.03.2022: CHF 470.00 / Paar CHF 420.00
Tantramassage Zyklus - Vertrauen - vom Kontakt zu Momenten der Begegnung
Fr 22.07.2022 09:30 - 19:30
Sa 23.07.2022 09:30 - 19:30
So 24.07.2022 09:30 - 18:30
Ort: Kurszentrum BodySpace 8006 Zürich
Preis: CHF 540.00 / Paar CHF 490.00
Frühbucherrabatt bis 22.05.2022: CHF 470.00 / Paar CHF 420.00
Tantramassage Zyklus - Go Beyond - Zurück zur Stimme Deiner Seele
Fr 02.12.2022 09:30 - 19:30
Sa 03.12.2022 09:30 - 19:30
So 04.12.2022 09:30 - 18:30
Ort: Kurszentrum BodySpace 8006 Zürich
Preis: CHF 540.00 / Paar CHF 490.00
Frühbucherrabatt bis 02.10.2022: CHF 470.00 / Paar CHF 420.00
Tantramassage Zyklus - Die Reise ins Leben - Tod und Ekstase
Mo 26.12.2022 09:30 - 19:30
Di 27.12.2022 09:30 - 19:30
Mi 28.12.2022 09:30 - 18:30
Ort: Kurszentrum BodySpace 8006 Zürich
Preis: CHF 540.00 / Paar CHF 490.00
Frühbucherrabatt bis 26.10.2022: CHF 470.00 / Paar CHF 420.00
Tantramassage Zyklus - Faire l'amour avec l'espace
Fr 24.02.2023 09:30 - 19:30
Sa 25.02.2023 09:30 - 19:30
So 26.02.2023 09:30 - 18:30
Ort: Kurszentrum BodySpace 8006 Zürich
Preis: CHF 540.00 / Paar CHF 490.00
Frühbucherrabatt bis 24.12.2022: CHF 470.00 / Paar CHF 420.00
Tantramassage Zyklus - Vertiefung der Intimität
Fr 28.04.2023 09:30 - 19:30
Sa 29.04.2023 09:30 - 19:30
So 30.04.2023 09:30 - 18:30
Ort: Kurszentrum BodySpace 8006 Zürich
Preis: CHF 540.00 / Paar CHF 490.00
Frühbucherrabatt bis 28.02.2023: CHF 470.00 / Paar CHF 420.00
Tantramassage Zyklus - Vertrauen - vom Kontakt zu Momenten der Begegnung
Fr 21.07.2023 09:30 - 19:30
Sa 22.07.2023 09:30 - 19:30
So 23.07.2023 09:30 - 18:30
Ort: Kurszentrum BodySpace 8006 Zürich
Preis: CHF 540.00 / Paar CHF 490.00
Frühbucherrabatt bis 21.05.2023: CHF 470.00 / Paar CHF 420.00
Tantramassage Zyklus - Go Beyond - Zurück zur Stimme Deiner Seele
Fr 01.12.2023 09:30 - 19:30
Sa 02.12.2023 09:30 - 19:30
So 03.12.2023 09:30 - 18:30
Ort: Kurszentrum BodySpace 8006 Zürich
Preis: CHF 540.00 / Paar CHF 490.00
Frühbucherrabatt bis 01.10.2023: CHF 470.00 / Paar CHF 420.00
Tantramassage Zyklus - Die Reise ins Leben - Tod und Ekstase
Di 26.12.2023 09:30 - 19:30
Mi 27.12.2023 09:30 - 19:30
Do 28.12.2023 09:30 - 18:30
Ort: Kurszentrum BodySpace 8006 Zürich
Preis: CHF 540.00 / Paar CHF 490.00
Frühbucherrabatt bis 26.10.2023: CHF 470.00 / Paar CHF 420.00