Basislehrgang Sexologische Körperarbeit ISSB® Zürich

Seit 2008 gibt es die Sexological Bodywork Ausbildung in Zürich welche bis heute vielen Menschen zu mehr Embodiment verholfen hat. Der Basislehrgang wurde 2021 neu gestaltet, ist über ein ganzes Jahr verteilt und ermöglicht eine flexible Zeiteinteilung. Die vor Ort Module sind nun kürzer und das Training kann so problemlos in den Alltag integriert werden.

Dieses Basistraining in sexologischer Körperarbeit bietet Ihnen direkte erfahrungs- und prozessorientierte Lernmöglichkeiten mit Betonung auf erotischem Embodiment. Die Teilnehmenden lernen in Selbsterfahrung die verschiedenen Techniken und Methoden der Sexologischen Körperarbeit kennen.

Wir tragen dem Gedanken des somatischen Lernens Rechnung, dem Lernen über Zeit und dem selbstverantwortlichen Lernen in der eigenen Umgebung. Andererseits bietet es trotzdem die Möglichkeit, tiefer in die eigenen Themen der Sexualität einzutauchen.

Die Zeit zwischen den Modulen kann zum eigenen Reflektieren gut genutzt werden. Das Heimstudium ist ebenfalls ein wichtiger Bestandteil des Trainings und ergänzt die Vor-Ort Module im eigenen Lernprozess.

Der Basislehrgang Sexologische Körperarbeit ISSB® findet in unserem Kurszentrum in Zürich statt. Die Präsenzzeit beinhaltet den 3-tägigen Einführungskurs, drei Vorort Module à 3 Tage und ein Praktikum à weiteren 3 Tagen, wo Sie nochmals tiefer in die Methoden der Sexologischen Körperarbeit eintauchen werden.

Unterkunft und Verpflegung organisieren die Teilnehmenden selbstständig. Für Teilnehmende ausserhalb der Region Zürich bieten wir günstige Übernachtungsmöglichkeiten im Gruppenraum oder im Einzelzimmer in unserer Praxis an.

Wie geht es nach dieser Selbsterfahrung weiter?
Wenn Sie die Methoden der Sexologischen Körperarbeit als Beruf ausüben und damit andere Menschen in ihrer Sexualität begleiten möchten, dann können Sie nach dem Basistraining und der Selbsterfahrung den Diplomlehrgang Sexologische Körperarbeit ISSB® besuchen und so das Diplom erlangen.

Bei gemeinsamer Buchung des Basistraining und Diplomlehrgang bieten wir ein Kombi Angebot zum reduzierten Preis an. Detaillierte Informationen dazu finden Sie in der Anmeldung unten als PDF.

Basistraining Jahreslehrgang 2024
15.03.2024 – 31.10.2024

Einführungskurs Sexologische Körperarbeit
Die Daten dazu finden Sie im Veranstaltungskalender

Die genauen Daten der einzelnen Module sind
Vor Ort Modul 1 05.04. – 07.04.2024
Vor Ort Modul 2 03.05. – 05.05.2024
Vor Ort Modul 3 21.06. – 23.06.2024
Vor Ort Modul 4 19.09. – 22.09.2024

Weitere Daten
3 Tages Praktikum Sexologische Körperarbeit (Datum frei wählbar)
1 Thementag (Datum frei wählbar)

Online Gruppenstudium zwischen den Vor-Ort Modulen
Online Gruppenstudium Teil 1 15.03. – 04.04.2024
Online Gruppenstudium Teil 2 08.04. – 02.05.2024
Online Gruppenstudium Teil 3 06.05. – 20.06.2024
Online Gruppenstudium Teil 4 24.06. – 18.09.2024
Online Gruppenstudium Teil 5 23.09. – 31.10.2024

Basistraining Sommer Intensiv 2024
15.06.2024 – 31.11.2024

Einführungskurs Sexologische Körperarbeit
Die Daten dazu finden Sie im Veranstaltungskalender

Die genauen Daten der einzelnen Module sind
Vor Ort Modul 1 23.07. – 28.07.2024
Vor Ort Modul 2 10.09. – 15.09.2024

Weitere Daten
3 Tages Praktikum Sexologische Körperarbeit (Datum frei wählbar)
1 Thementag (Datum frei wählbar)

Online Gruppenstudium zwischen den Vor-Ort Modulen
Online Gruppenstudium Teil 1 15.06. – 22.07.2024
Online Gruppenstudium Teil 2 29.07. – 09.09.2024
Online Gruppenstudium Teil 3 16.09. – 31.11.2024

Basistraining Herbstlehrgang 2024
01.10.2024 – 31.03.2024

Einführungskurs Sexologische Körperarbeit
Die Daten dazu finden Sie im Veranstaltungskalender

Die genauen Daten der einzelnen Module sind
Vor Ort Modul  1: 30.10.2024 – 03.11.2024 in Zürich
Vor Ort Modul 2: 15.01.2025 – 19.01.2025 in Zürich
Vor Ort Modul  3: 12.03.2025 – 16.03.2025 in Zürich

Weitere Daten
3 Tages Praktikum Sexologische Körperarbeit (Datum frei wählbar)
1 Thementag (Datum frei wählbar)

Online Gruppenstudium zwischen den Vor-Ort Modulen
Online Gruppenstudium Teil 1 01.10. – 29.10.2024
Online Gruppenstudium Teil 2 04.11.2024 – 14.01.2025
Online Gruppenstudium Teil 3 20.01. – 11.03.2025
Online Gruppenstudium Teil 4 17.03. – 31.03.2025

Diplomlehrgang Sexologische Körperarbeit

Wenn Sie die Methoden der Sexologischen Körperarbeit als Beruf ausüben und damit andere Menschen in ihrer Sexualität begleiten möchten, dann können Sie nach dem Basistraining und der Selbsterfahrung den Diplomlehrgang Sexologische Körperarbeit ISSB® besuchen und so das Diplom zur zertifizierten Sexologischen Körperarbeit erlangen.

Bei gemeinsamer Buchung des Basistraining und Diplomlehrgang bieten wir ein Kombi Angebot zum reduzierten Preis an. Detaillierte Informationen dazu finden Sie in der Anmeldung unten als PDF.

Klicken Sie auf den Link der jeweiligen Person um mehr über die Lehrgangsleitung zu erfahren.

Jahrestraining: Janine, Dietmar, Nicole, Markus
Sommer Intensiv Training: Dietmar, Simon, Andrea
Herbsttraining: Aditi, HP

Ausbildungsunterlagen als PDF
Basis- und Diplomlehrgang Sexologische Körperarbeit ISSB

Sexologische Körperarbeit Jahrestraining 2024
Anmeldung Basislehrgang Jahrestraining 2024 EFK Januar
Anmeldung Basislehrgang Jahrestraining 2024 EFK März
Anmeldung Basis- und Diplomlehrgang Jahrestraining 2024 EFK Jan

Sexologische Körperarbeit Sommer-Intensiv Training 2024
Anmeldung Basislehrgang Sommer-Intensiv Training 2024

Sexologische Körperarbeit Herbsttraining
Anmeldung folgt

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns direkt:

Dietmar Liebold
Email: info@bodyworkcenter.ch
Telefon: +41 (0)79 670 74 22

Ausbildner
Jahrestraining: Janine Hug, Dietmar Liebold, Nicole Konradt, Markus Meier
Sommer Intensivtraining: Dietmar Liebold, Simon Heller, Andrea Hülsmann
Herbsttraining: Aditi Hierling, HP Müller

Ausbildungsumfang 19 Tage
3 Tage Einführungskurs
13 Tage vor Ort Training
3 Tage Praktikum
1 Thementag frei wählbar

Begleitung durch einen Coach
Die Lehrgangs-Teilnehmer:innen erhalten für die Zeit der Ausbildung einen Coach vom Lehrer-Team zugeteilt. Ausserdem steht die Begleitperson für alle Fragen welche das Training betreffen zur Verfügung.

Zeitaufwand
Total = ca. 410 Stunden
Davon Präsenzzeit = ca. 165 Stunden
Davon Heimstudium = ca. 245 Stunden (7h/ Woche)

Kursgebühren
CHF 4200.00

Frühucherrabatt
Bei Anmeldung bis 3 Monate vor Kursbeginn: CHF 3800.00

Zusatzkosten
Pflichtliteratur: ca. CHF 150.00